News

Liebe Gemeinde.
Seit einigen Tagen bin ich in Ihrer Pfarrei als Aushilfepriester tätig.
Für die Einladung möchte ich mich beim Kirchenvorstand und bei Ihnen herzlich bedanken.
Ich komme gern zu Ihnen, um als Christ und Priester mit Ihnen zusammen; die Freude, den Frieden und die Nähe des Auferstandenen Herrn aufs Neue zu erleben. Die Stärkung des Heiligen Geistes, der als Beistand zu uns und unseren Firmanden kommt, zu feiern. Und bei schönen Festen wie Fronleichnam seine Liebe und seine „Mit-uns-sein“ zu spüren.
Natürlich freue ich mich, über jeden Gottesdienst, Rosenkranz, über jedes Gespräch und Begegnung mit Ihnen.

Für diese Zeit und für die Zukunft erbitten wir Gottes Segen für uns.
                                               Pfr. M. Pyrek

Pfarrer/Aushilfe

Wir freuen uns Herr Pfarrer Mieczysław Pyrek

bei uns begrüssen zu dürfen.

Er wird die Gemeinde bis 15. Juli betreuen.

Herr Pfarrer Pyrek ist ein Studienkollege von Herrn Pfarrer Biel, welcher bei uns von Januar bis April im Einsatz war. Er war lange Zeit in Deutschland Pfarrer und lebt nun in Polen.

Wir hoffen, dass er sich in Untervaz wohl fühlt und heissen Pfarrer Pyrek herzlich wilkommen.

Der Kirchenvorstand

 

Adonia Musical

Schon zum dritten Mal laden die Katholische und Reformierte Kirche  Untervaz ganz herzlich zum neuen Adonia-Musical ein.

Adonia organisiert Musicalcamps für Kinder und Jugendliche und arbeitet mit den örtlichen Kirchen zusammen. An ihren Musical-Auftritten lassen sie biblische Geschichten auf zeitgemässe Art und in professioneller Qualität lebendig werden.

Die rund 60 Teens, vorwiegend aus Graubünden, werden uns am 25. April, um 20.00 Uhr in der Merzweckhalle das Musical ESTHER vorführen.

Für die Übernachtung der Jugendlichen und Leitern suchen wir Gastgeber, welche ihnen einen Schlafplatz zur Verfügung stellen. Sie müssten mindestens zu zweit aufgenommen werden. Die Jugendlichen  haben einen Schlafsack dabei, die Leiter wären froh, wenn sie ein Bett bekommen.

 Nähere Informationen entnehmen Sie aus  den Prospekten, welche am Eingang der Kirche aufgelegt sind. Dort sind auch die Anmeldelisten für die Gastgeber.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und freuen uns jetzt schon auf ein spannendes Erlebnis mit den motivierten Adonia Teens.

Das OK freut sich sehr auf euren Besuch!

Francesca, Desirée, Roberta, Persis und Sibylle

 

Organist  Peter Hug 

Danke für 57 Jahre            

       

Unser Organist Peter Hug hat Ende Jahr seinen Dienst als Organisten gekündet.

Seit 1960, also ganze 57 Jahre hat er unzählige Male die Orgel zum Leben erweckt um den Gottesdienst zu begleiten und zu verschönern.

Zu feierlichen, frohen und traurigen Momenten hat er die passende Musik gespielt.Nebst Kirchenlieder zwischendurch auch mal ein Schlager oder etwas Popiges.Für mich in Erinnerung geblieben ist vor allem zur Fasnachtszeit der «Schanfigger Hochzeitsmarsch» von Hannes Meier.   

Auch seine Kinder hat er miteinbezogen um uns zusammen mit Bass oder Panflöte einen speziellen Musikgenuss zu bieten.

Nicht nur als Organist sondern auch als Chorleiter hat er sich für die Kirchenmusik eingesetzt.So gründete er 1987   den Laurentiuschor und dirigierte diesen 25 Jahre bis zu seinem Rücktritt  2013.Leider konnte kein Nachfolger gefunden werden sodass der Chor aufgelöst wurde.

Peter setzte die Tradition seiner Vorfahren fort. Bereit sein Grossvater und Vater waren Organisten in unserer Gemeinde.Seit meiner Kindheit, als noch niemand von den Beatles etwas wusste, war ich es gewohnt, dass Peter am Samstag abend oder am Sonntag morgen hinter der Orgel sass. Er ist so etwas wie eine Institution geworden. Ich würde sagen, da hat er doch einen Orden verdient.

Die Kirche verleiht tatsächlich für langjähriges Mitwirken eine päpstliche Verdienstmedaille, den sogenannten Benemerenti Orden d.h. dem Wohlverdienten.Wir haben in Rom für Peter diesen Orden beantragt weil wir überzeugt sind, dass er diesen Wohlverdient hat. Der Antrag muss übers Bistum nach Rom weitergeleitet werden. Dort werden die Verdienste wahrscheinlich in ein dickes Buch eingetragen und die Medaille nach Untervaz geschickt. Das dauert aber seine Zeit. So circa 6 Monate müssten wir schon rechnen.

Solange wollen wir aber nicht warten um Peter Danke zu sagen und seine Verdienste zu würdigen. In Untervaz bist du zwar nicht in einem dicken Buch aber in unseren Herzen eingetragen.  Wir möchten dir heute schon für alles recht herzlich Danken oder wie man in Vaz sagt Vergelts Gott sagen.

Eine kleine Erinnerung an unsere Pfarrei möchten wir dir heute schon mit auf den Weg geben. Den Orden werden wir dir gerne zu einem späteren Zeitpunkt noch überreichen.

Für die Zukunft wünschen wir dir alles Gute und gute Gesundheit.

Vergelt’s Gott

 

Gemeindepfarrer

Wir freuen uns ihnen bekanntzugeben, dass wir ab 1. August 2018 einen Pfarrer für unsere Gemeinde gefunden haben.

Herr  Pfarrer Issac Kizhakkeparampil Thomas

ist bereit in unserer Pfarrei zu wirken.

Herr Pfarrer Issak kommt aus Indien und ist seit 8 Jahren als Pfarrer in der Gemeinde Rickenbach LU tätig.  

Wir freuen uns, dass wir ab August wiederum einen festangestellten Pfarrer in unserer Gemeinde haben.

Für die Zeit vom 9. April bis 1. August wird die Pfarrei durch Aushilfspriester betreut. Wir werden Sie noch näher darüber informieren.

Kath. Kirchgemeinde Untervaz

Der Vorstand